Gynäkologie und Geburtshilfe

Hier steht ein Team aus renommierten Fachärzten, die für die komplette Versorgung in jeder Lebensphase der Frau ausgebildet sind zur Verfügung.

Especialidad-GinecologÍa-y-Obstetricia-Clinica-Rotger-Grupo-Quironsalud

Die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe der Clinica Rotger umfasst alle Dienstleistung in Bezug auf die Beratung, die Vorsorge und die Behandlung bei Pathologien, die je nach Lebensphase der Frau auftreten können.

· Ab Beginn der Pubertät

Beratung bei spezifischen Fragen: Untersuchung auf Anämierisiken bei den ersten Menstruationen, Information über die Impfung gegen Humane Papillomviren (Vorreiter von Gebärmutterhalskrebs), vor dem ersten Geschlechtsverkehr, sowie eine Orientierung hinsichtlich der Verhütungsmethoden.

· Während des reproduktiven Lebenszyklus

Nach den ersten Jahren des reproduktiven Lebenszyklus, sind gynäkologische Untersuchungen wie der zytologische Abstrich, die Kolposkopie, die Ultraschalluntersuchung und der molekularbiologische Test erforderlich.

Die Abteilung für Gynäkologie bietet eine Fertilitätsberatung mit Gynäkologen, die auf Schwangerschaft spezialisiert sind. Außerdem  bietet die Abteilung eine Schwangerschaftskontrolle (pränatale Diagnostik, Ultraschalluntersuchungen, Fruchtwasseruntersuchungen, Gentests bei  fötaler Chromosomopathie im Blut der Mutter), Begleitung bei der Entbindung, sowie Fruchtbarkeitstest und Untersuchungen bei Beckenbodenstörungen an.

Zudem verfügt die Clinica Rotger über eine Abteilung für Genetik für die Durchführung von Tests, die es ermöglichen, vorab zu bestimmen, ob ein Risiko besteht, bestimmte Krankheiten an die Kinder zu übertragen.

· Während der Schwangerschaft

Die Abteilung für Geburtshilfe umfasst eine Einrichtung für Pränatale Diagnostik, die die neuesten Techniken und Kenntnisse für eine ausführliche Schwangerschaftsbegleitung und -betreuung anwendet.

Zum Beispiel werden nicht-invasive Behandlungen wie Aneuploidie-Screenings und fötale DNA-Tests im Blut der Mutter, sowie invasive Chromosomopathie-Verfahren wie die Fruchtwasseruntersuchung und die neuesten biochemischen Techniken zur Diagnose von Präeklampsie durchgeführt. Die Abteilung verfügt außerdem über 4D-Ultraschalltechnik.

Um die höchste Sicherheit bei der Entbindung zu gewährleisten, hat die Clinica Rotger ein ausgezeichnetes Neonatologen-Team gebildet, das es ermöglicht Entbindungen ab der 28. Schwangerschaftswoche durchzuführen.

Es steht das ganze Jahr, rund um die Uhr ein Neonatologe in der Klinik zur Verfügung: bei jeder Entbindung bzw. in Bereitschaft, um eine unmittelbare Hilfe in einem eventuellen Notfall bei einem Neugeborenen zu gewährleisten.

Außerdem verfügt die Abteilung über eine Intensivstation für Neugeborene, die mit der neuesten Technologie ausgestattet ist und permanent von einem Pädiater betreut wird, der auf die Versorgung von Neugeborenen spezialisiert ist, sowie von speziell ausgebildeten Krankenpflegern.

Clinica Rotger ist das private Krankenhaus mit der höchsten Geburtenrate pro Jahr.

· In den Wechseljahren

Gynäkologische Endokrinologie für die Behandlung bei Hormonstörungen während der Wechseljahre.

· In jeder Lebensphase der Frau

Gynäkologische Chirurgie (Hysteroskopie, Laparotomie, Laparoskopie und Vaginal-Chirurgie) und interventionelle Radiologie (bei Myomen, Eierstockzysten, Endometriose, Uterusprolaps, Gebärmutterblutung)

Brusterkrankungen, Brustchirurgie inklusive Wächterlymphknoten, Kernspintomographie der Brust, Mammographie in hoher Auflösung.

Onkologische Gynäkologie, laparotomische und laparoskopische Diagnostik und Behandlung.

Insgesamt verfügt die Abteilung über ein Team aus ausgezeichneten Fachkräften, wo der humane Aspekt eine wesentliche Rolle spielt. Sie nutzt die neueste Technologie und ein breites Spektrum an modernsten Diagnose- und Behandlungsmethoden.

Station Zweite Etage

Zeitplan Montag bis Freitag von 9.00 bis 14.00 Uhr und von 16.00 bis 20.00 Uhr

Online-Verzeichnis Medizinischer Dienstleister

  • Ecografía 4G
Ecografía 4G

Ecografía 4G

La ecografía 4G es absolutamente inocua y pueden realizarse tantas como el médico estime oportunas. La principal diferencia con tecnologías anteriores es que la ecografía 4G permite observar la evolución del feto en el interior del útero materno en tiempo real con volumen y en movimiento.

Esta tecnología permite desde un punto de vista médico realizar un diagnóstico más preciso y además apreciar con gran claridad la morfología del feto, observar los movimientos y gestos del bebé e incluso alguna respuesta frente a algún estímulo externo.

La excelente calidad de las imágenes permite a los padres contemplar por primera vez a su hijo, por lo que disfrutar de esta tecnología supone un importante impacto emocional, así como un refuerzo del vínculo afectivo.