• Qualifikation und Fachausbildungsplätze
    • Diplom für Medizin und Chirurgie, Fakultät für Medizin, Universität von Cadiz, 1990-1996
    • Doktorarbeitsprojekt, Abteilung für Zytologie-Histochemie; Fakultät für Medizin, Universität von Cadiz,1998
    • Mitglied der Lehrkommission, Zentrale Dienste, Universitätsklinikum Vall d’Hebron, Barcelona, 1999-2003
    • Facharztausbildung (über MIR) in Anästhesie, Reanimation und Schmerztherapie, Universitätsklinikum Vall d’Hebron, Barcelona 1999-2003
    • Gründungsmitglied der Balearischen Gesellschaft für Schmerztherapie (SBD), 2008
    • Professionelle Entwicklung im Management von Schmerztherapiezentren, Internationale Universität von La Rioja, 2017-2018
  • Tätigkeiten
    • Assistenzarzt (über MIR) in Anästhesie, Wiederbelebung und Schmerztherapie, Universitätsklinikum Vall d’Hebron, Barcelona, 1999-2003
    • Assistenzarzt in Anästhesie, Reanimation und Schmerztherapie, Krankenhaus Mataró, 2002-2003
    • Assistenzarzt in Anästhesie, Reanimation und Schmerztherapie, Teknon-Klinik, Barcelona, 2002-2003
    • Abteilung für Allergologie und klinische Immunologie, University of South Florida, Tampa, USA, 1996
    • FEA Anästhesie, Wiederbelebung und Schmerztherapie Universitätsklinikum Son Dureta-Son Espases, Palma de Mallorca, seit 2003
    • Assistenzarzttraining (über MIR) in der Schmerztherapieeinheit, Universitätsklinikum Son Espases, Palma de Mallorca, seit 2003
    • FEA Schmerztherapieeinheit, Universitätsklinikum Son Dureta-Son Espases, seit 2003
    • FEA Anästhesie, Wiederbelebung und Schmerztherapie, Krankenhaus San Juan de Dios, Palma de Mallorca, 2004-2007
    • Konsultation zur Intrathekalen Neuromodulation, Schmerztherapieeinheit, Universitätsklinikum Son Espases, Palma de Mallorca, seit 2004
    • Gründer der Schmerztherapieeinheit der Clínica Rotger, seit 2013
    • Kooperierender Arzt in der Palliativstation, Hospital General, Palma de Mallorca, seit 2015
    • Kooperierender Arzt, Palliativstation ESAD, Palma de Mallorca, seit 2015
    • Onkologische Sprechstunde für Schmerztherapie, Schmerztherapieeinheit, Universitätsklinikum Son Espases, Palma de Mallorca, seit 2019
  • Berufliche Erfahrung
    • Behandlung von Schmerzen im Allgemeinen, akute und chronische Schmerzen, gutartige und bösartige Pathologien, pädiatrische, erwachsene und geriatrische Patienten
    • Umfassende Erfahrung in der Schmerztherapie in der Onkologie und Palliativmedizin, Erwachsene und Kinder
    • Umfangreiche Erfahrung in der Behandlung von Wirbelsäulenschmerzen
    • Umfassende Erfahrung in der Schmerztherapie bei geriatrischen Patienten
    • Techniken der medullären und intrathekalen Neuromodulation
    • Epiduraler und intrathekaler Portkatheter bei Erwachsenen und Kindern
    • Intraartikuläre Blockaden, Hyaluronsäure, PRP
    • Akute post-operative Schmerzbehandlung
    • Radiofrequenz-Techniken
    • Handhabung von Techniken mittels Skopie, Radiofrequenz und/oder Neurostimulation
    • Behandlung von peripheren Neuropathien, schmerzhaften Vernarbungen, posttherpeutischer Neuralgie, diabetischer Neuropathie
    • Behandlung von akut-chronischen rebellischen Kreuzschmerzen
    • Intradiskale Therapien
  • Sprachen
    • Spanisch
    • Katalanisch
    • Englisch

Techniken

  • Zentrale und periphere Blockaden, diagnostische und/oder therapeutische Behandlungen
  • Kaudale, interlaminäre, transforaminale, zerviko-dorso-lumbale Infiltration
  • Sympathikus-Blockaden, Radiofrequenz, neurolytische Mittel
  • Implantation von intrathekalen Pumpen, intrathekalen und epiduralen Portakathetern
  • Implantate für die posteriore Rückenmarkstimulation
  • Epidurolyse