FUE-Mikrotechnik

Mehr Informationen anfordern

    *Benötigte Daten

    Contacto

    Schreibe deine Nachricht hier

    Die weltweit fortschrittlichste Technik für die effektive Behandlung von Haarausfall und Kalvitie. Sie kann bei allen Haartypen angewendet werden und wird für großflächige Eingriffe oder für die Wiederbesiedlung von Geheimratsecken, Augenbrauen oder Narben eingesetzt.

    · Die individuelle Entnahme der Follikel aus dem Spendergebiet erfolgt mit Hilfe von zylindrischen Mikroskalen von weniger als 1 Millimeter, die weniger invasiv sind und sichtbare Narben vermeiden. Bei diesem Verfahren wird eine Lokalanästhesie und gegebenenfalls eine intravenöse Analgetikabehandlung durchgeführt.

    · Im Allgemeinen werden Follikel von der Rückseite oder der Seite der Kopfhaut entnommen, da es in diesen Bereichen keine Hormonrezeptoren gibt und daher die Follikel hier genetisch so programmiert sind, dass sie immer wachsen, so dass sie dies auch normal tun, wenn sie auf andere Bereiche verpflanzt werden.

    · Nach der Entnahme werden die Transplantate unter dem Mikroskop präpariert und die zuvor entnommenen „follikulären Einheiten“ werden zusammen mit peripheren Follikelstrukturen, Kapillargefäßen und Talgdrüsen, durch präzise Einschnitte in das gewünschte Gebiet implantiert. Bei diesem Schritt sind die Fähigkeiten und die Erfahrung des spezialisierten Chirurgen von grundlegender Bedeutung, der die Ausrichtung, die Tiefe, die Abwinkelung und den Abstand jedes Transplantats bestimmen muss, um ein natürliches Ergebnis mit der gewünschten Dichte und Wirkung zu gewährleisten.

    · Da es sich um eine minimal-invasive Technik handelt, werden Narben vermieden, und es ist eine sichere Behandlung für den Patienten.

    · Das Verfahren hat eine geschätzte Dauer von 4 bis 5 Stunden, in denen ein ästhetisches und natürliches Ergebnis erzielt wird.

    Weitere Informationen finden Sie hier

    Implantes-Capilares-Clínica-Rotger-Hospital-Mallorca