• Qualifikation und Fachausbildungsplätze
    • Assistenzfachärztin in der Abteilung für Onkologie (MIR), Universitätskrankenhaus Son Dureta/ Son Espases, von 2008, bis 2012
    • Magister in Verwaltung für Gesundheitsdienstleistungen, Universität Federico Villareal, Lima, Peru
    • Diplom in Medizin und Chirurgie, an der Universität San Martín de Porres, Lima, Peru, von 1998 bis 2005
  • Berufliche Erfahrung 
    • Onkologin, Clínica Rotger, seit 2013
    • Onkologin: Assistenztätigkeit und Forscherin in der Abteilung für urologische Tumore, Universitätskrankenhaus Son Espases, FISIB
    • Facharztausbildung (MIR) in Onkologie, Universitätskrankenhaus Son Dureta/Son Espases
    • Facharztausbildung in Kliniken, Krankenkassen-Kliniken für Arbeitsunfälle und Medizinische Primärversorgung
  • Anerkennungen und Auszeichnungen
    • Mitglied der Spanischen Gesellschaft für Onkologie (SEOM)
    • Mitglied der Spanischen Gruppe für Urogenitale Tumore(SOGUG)
    • Mitglied der Spanischen Gruppe für Lungenkrebs (GECP)
    • Mitglied der Spanischen Gruppe für Onko-Geriatrie
    • Mitglied des ASCO
    • Mitglied des ESMO
  • Sprachen
    • Spanisch
    • Englisch