• Qualifikation und Fachausbildungsplätze
    • Diplom in Medizin und Chirurgie, an der Universität von Kantabrien, 2006
    • Facharztdiplom in Neurologie, im  Hospital Ramón y Cajal, Universität von Alcalá, Madrid, von 2007 bis 2011
    • Doktor in Medizin an der Universität von Alcalá, 2013.  – “Neuroprotektion durch Cannabinoide bei der Huntington-Krankheit”
  • Berufliche Erfahrung
    • Facharzt für Neurologie, Hospital Quirónsalud Palmaplanas, seit 2014
    • Facharzt für Neurologie, Clínica Rotger, seit 2015
    • Forschungsvertrag beim CIBERNED, 2011 und 2012
    • Behandelnder Assistenzarzt bei Dr. Álvarez Cermeño, Hospital Ramón y Cajal, 2012
    • Mitwirkender Facharzt für Neurologie in einem Forschungsprojekt über die Auswertung  von Patienten mit Huntington-Krankheit (Registry), Fundación Jiménez Díaz
    • Fortbildung in: “Columbia University Medical Center, Division of Movement Disorders” unter der Aufsicht von Stanely Fahn, MD, 2010
    • Abteilung für Neuropädiatrie im Hospital La Paz, 2009
    • Fortbildung und aktive Teilnahme an der Einheit für Schlaganfall und Neurosonologie des Hospital Ramón y Cajal
  • Sprachen
    • Spanisch
    • Katalanisch
    • Englisch

Técnicas

  • Lungenpunktion
  • Intravenöse Thrombolyse mit rt-PA bei der Behandlung von ischämischen Schlaganfall
  • Doppler-Ultraschall der supraaortalen Gefäße
  • Transkranielle Doppler-Sonographie
  • Botulinumtoxin-Therapie
  • Spezialist für die Behandlung von Parkinson und anderen Bewegungsstörungen